ADFC LSA / Archiv / 2. Fahrradaktionstages

2. Fahrradaktionstages

Veröffentlicht am

Wir rufen anlässlich des 2. Fahrradaktionstages alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an einer Sternfahrt aus den Stadtteilen auf. Diese Sternfahrt ist eine Demonstration für den Fahrradverkehr.


Gerade in der Stadt ist das Fahrrad ein sinnvolles Verkehrsmittel. Der heutige Anteil von weniger als 11 % am gesamten Verkehrsaufkommen in Magdeburg sollte nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten deutlich erhöht werden.
Daher müssen die Bedingungen für das Radfahren in der Stadt deutlich verbessert werden. Das Fahrrad muss im Stadtverkehr einen höheren Stellenwert gewinnen. Die Position des Radfahrers muss gegenüber dem Autofahrer gestärkt werden.
Im derzeitigen Haushalt der Landeshauptstadt Magdeburg sind für spezielle den Fahrradverkehr verbessernde Maßnahmen so gut wie keine Mittel vorgesehen. Dagegen werden in ‚Zeiten leerer Kassen‘ auch in Magdeburg Millionen Euro für den Autoverkehr ausgegeben.
Wir fordern die Anerkennung des Fahrrades als vollwertiges Verkehrsmittel, das nicht nur Freizeitaktivitäten dienen sollte.
Unser Anliegen bringen wir am 22. September im Rahmen der europäischen Aktion „In die Stadt – ohne mein Auto!“ dadurch zum Ausdruck, dass wir auf 6 Routen aus den Stadtteilen in die Innenstadt fahren und dann wichtige City-Straßen und auch den Magdeburger Ring befahren.

Beteiligen Sie sich an unserer Fahrraddemonstration!
2. Magdeburger FahrRad-Aktionstag

Kommen Sie zum Fahrradaktionstag auf den Willy-Brandt-Platz!

V.i.S.P.: ADFC Regionalverband Magdeburg, Wolfgang Schramm

2. Magdeburger FahrRad-Aktionstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top