Home / Archiv / Otto fährt Rad

Otto fährt Rad

Am 20. Juni 2015 startete zum fünften Mal der FahrRadAktionstag des ADFC Magdeburg mit einer Sternfahrt aus vielen Stadtteilen. Die folgende 1,5 stündige Fahrraddemo führte auch an zwei weißen Fahrrädern vorbei, die an getötete Fahrradfahrerinnen erinnern.

Rund 800 Fahrradbegeisterte folgten dem Aufruf des Fahrradclubs und zeigten damit, dass die Radfahrerinnen und Radfahrer Magdeburgs mehr Berücksichtigung finden wollen!

tart an der Sternbrücke von links nach rechts: Dr. Klaus Klang (Staatssekretär Verkehrsministerium), Andreas Schomaker (Polizeipräsident), Andreas Schumann (Vorsitzender des Stadtrates), Jürgen Canehl (ADFC-Vorstand, Stadtrat und Organisator), Dorothea Frederking MdL, Sören Herbst (MdL), Matthias Geraldy (Sparkasse Magdeburg, Hauptsponsor).

Start an der Sternbrücke von links nach rechts: Dr. Klaus Klang (Staatssekretär Verkehrsministerium), Andreas Schomaker (Polizeipräsident), Andreas Schumann (Vorsitzender des Stadtrates), Jürgen Canehl (ADFC-Vorstand, Stadtrat und Organisator), Dorothea Frederking MdL, Sören Herbst (MdL), Matthias Geraldy (Sparkasse Magdeburg, Hauptsponsor).

Beim anschließenden Familienfest konnten sich die Gäste an verschiedenen Info-Ständen zu Themen „Rund ums Rad“ informieren. Fahrradhändler der Stadt zeigten aktuelle Fahrradmodelle, erstmalig gab es eine eigene Lastenradausstellung.

Auch Staatssekretär Dr. Klang, der Wirtschaftsbeigeordneten Nitsche, Prof. Dr. Zadek von der Otto-von-Guericke Universität und der Oberbürgermeister Dr. Trümper nutzten das Informationsangebot bei einem gemeinsamen Rundgang. Der Besuch des Oberbürgermeisters war dabei ein gutes Zeichen, welches die verbesserte Kommunikation zwischen Stadt und Fahrradclub verdeutlicht.

Für die jüngsten Gäste waren Clown Wuschel und die Sendung Maus inkl. Schaun das Schaf angereist, aber auch das Spielmobil der AWO mit Kinderschminken und Hüpfburg sowie die Angebote der Landesverkehrswacht kamen gut bei den Kindern an.

Ein besonderer Dank geht an die Hauptsponsoren, die Werbegemeinschaft CityCarre und die Magdeburger Stadtsparkasse, welche den FahrRadAktionstag sowohl finanziell als auch logistisch unterstützten. Auch der Polizei sei gedankt für einen sicheren und reibungslosen Ablauf.
Nicht zuletzt Allen, die zum Großteil ehrenamtlich an den Ständen mitgewirkt haben: Vielen Dank, dass Ihr zum Gelingen des 5. FahrRadAktionstages beigetragen habt – Wir sehen uns zum 6. FahrRadAktionstag am 18.06.2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top