Home / Allgemein / Kurzbericht zur „23. Fritz – Eugen – Tour

Kurzbericht zur „23. Fritz – Eugen – Tour

30 Radsportfreunde trafen sich am Sonntag, den 21.07.13 zur „23. Fritz-Eugen-Tour“ des ADFC Salzlandkreis. Thema dieser Tour waren die 4 Elemente: Feuer, Wasser, Erde und Luft. Die Sonne (Feuer) brannte während der gesamten Tour unbarmherzig herab, trotzdem kühlte der Fahrtwind (Luft) so, dass kein Teilnehmer Probleme bekam. Der erste Stopp war im Biendorfer Schloss. Die Familie van de Merwe zeigte ihr Museum und die Teilnehmer waren beeindruckt von der Menge gesammelter Fingerhüte und anderer Sammelstücke. Ein längerer Stopp war am und im Wasser (Wasser) des Edderitzer Seebades. Wer trotz Hitze noch Lust hatte, konnte sich die Steine (Erde) im Garten ansehen. Der Rückweg ging über Gerlebogk und Gröna zurück nach Bernburg. Leider gab es am Ende einen Sturz. Wieder einmal wurde ein Poller auf dem Saaleradweg einem Teilnehmer zum Verhängnis. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass Autos die kleineren Übel sind. Zum Glück verlief der Sturz noch glimpflich und so bleibt ein schöner Tag in Erinnerung.

Uwe Schlegel, ADFC des Salzlandkreises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top