Home / Archiv / Kurzbericht zur 7. Fritz – Eugen – Tour

Kurzbericht zur 7. Fritz – Eugen – Tour

17 Radsportfreunde trafen sich am Samstag zur „7. Fritz-Eugen-Tour“ des ADFC Salzlandkreis. Unter dem Motto „Fahrt in den Herbst“ ging es nach Staßfurt. 

Bei super Wetter war die Fahrt ein schöner Abschluss der Saison 2010. Alle Teilnehmer hatten am Ende 50 km in den Beinen und viele schöne Eindrücke im Kopf. Eigentlich sollte die Tour zum „Tag der Regionen“ nach Staßfurt führen. Der Markt fand aber leider erst am Sonntag statt, welches die Tourenleiter am Freitag dankenswerterweise vom Veranstalter telefonisch erfuhren. Es musste schnell improvisiert werden und zum neuen Ziel wurde der Tierpark der Lebenshilfe in Staßfurt. Der Hinweg über Nienburg, Neugattersleben, Löbnitz war bei angeregter Plauderei schnell absolviert. Der Tierpark in Staßfurt wurde für alle Teilnehmer eine positive Überraschung. Sehr gut gepflegte Tiere, nettes Personal und eine kleine aber feine Anlage machen ihn zu einem lohnenden Freizeittipp. Von Staßfurt ging der Rückweg über Neundorf, Güsten und Aderstedt zu Reimanns Ausflugslokal an der Saale. Dort tauschten sich die Freunde von Fritz-Eugens-Fahrten bei einem Radler oder Kaffee über die Erlebnisse der fünf Touren des Jahres aus und schmiedeten schon Pläne fürs nächste Jahr. Der Plan für 2011 ist in Arbeit und wird wieder den Salzlandkreis erkunden.

Berichte zum vergangen Jahr, Fotos und Pläne für die Zukunft sind auf der Homepage des ADFC Sachsen-Anhalt unter www.adfc-sachsen-anhalt.de einsehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top