Home / Archiv / 7. Elberadeltag im Salzlandkreis

7. Elberadeltag im Salzlandkreis

In diesem Jahr führten die Sternfahrten anlässlich des 7. Elberadeltag nach Klein Mühlingen. 4 Touren waren wieder durch den ADFC KV Salzlandkreis vorbereitet.

Die Tour 1 führte vom Salzblumenplatz Schönebeck zum Seepark Barby.
Mit großer Freude konnten unsere Mitglieder Rainer Nichelmann und Vera Dybus unseren Radsportfreund Täve Schur begrüssen, der kurzer Hand aus Heyrothsberge mit dem Fahrrad angereist war.

Die Teilnehmer vereinigten sich in Barby mit der Tour 2, die rund um Barby führte, um gemeinsam die Eröffnung der Badesaison am Seepark zu  feiern.
Ein buntes Programm und eine kleine Stärkung verkürzte die Pause. Weiter ging es über Wespen und Grube Alfred nach Klein Mühlingen.

Die Tour 3 kam unter Leitung unseres Mitglieds Burkhard Naumann aus Förderstedt. Als letzte Gruppe  trafen die Radler der Tour 4 aus Bernburg und Calbe ein. In Calbe/Saale erfolgte eine Erklärung zur Bedeutung des Rolands auf dem Marktplatz. Die Führung erfolgte auch hier durch unsere Mitglieder Uwe Schlegel und Karin Kilhof. Diese Gruppe wurde durch den Radsportler Olaf Ludwig begleitet.

Unser Mitglied Horst Schäfer hatte die gesamten  Ortschaften der Bördegemeinde organisiert, die ein vielfältiges Programm boten. So waren die Atraktionen unter anderen das Schalmeienorchester Klein Mühlingen, die Kunstradfahrgruppen des Sportvereins und nicht zuletzt das Friedenfahrtsmuseum. Die größte Atraktion war aber der MILKA Trak, dort konnte jeder Joghurt und Käse genießen. Die anschließende Tombola hatte soviel Preise, dass das Zeitlimit um eine Stunde überzogen wurde. Die Gewinner der Hauptpreise, zwei Gutscheine für ein Fahrrad, fuhren glücklich nach  Hause.

Wenn man bedenkt, dass wir im Landkreis mit dem Elberadeltag mal mit 60 Radlern angefangen haben und am 7. Elberadeltag 330 Radfahrer unterwegs waren, dann muss man auch sagen, dass  unsere Mitglieder daran einen großen Anteil haben. Im Auftrag des Elberadeltagskomitees an alle Mitwirkenden
ein recht herzliches Dankeschön. Unseren besonderen Dank richten wir an unsere Förderer wie Erdgas Mittelsachsen, die AOK Schönebeck, die Manufaktur Weltrad und viele mehr.

Auf zum 8. Elberadeltag am 2.Mai 2010!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top