Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Potsdamer Seentour

1. Juli

50 km

Treff: 7.30 Uhr MD Hbf (Zug 8.07 Uhr Richtung Berlin)

Tourenleiter: Gottfried Steppan

Strecke:


Unser Weg führt uns von Potsdam aus vorbei an einer Vielzahl historischer Bauwerke, durch die von Hügeln, Wasser, Sand und Sumpf geprägte Mark rund um den Schwielowsee.

Vom Bahnhofsvorplatz fahren wir unmittelbar zum Wissenschaftspark, um uns auf dem Telegrafenberg den Einsteinturm, erbaut 1924, anzuschauen (Abstecher 1,4 km, 60 Höhenmeter). Weiter geht es auf dem Radweg F1 vorbei an der Halbinsel Hermannswerder. Direkt am Ufer entlang des Templiner Sees gelangen wir ins Stadtzentrum von Caputh. Dort besteht die Möglichkeit, das Wohnhaus von Albert Einstein, das Schloss und die Kirche zu besichtigen. Unsere Tour führt uns von Caputh nach Ferch über den Radweg am Seeufer entlang. In Ferch genießen wir in einer Gaststätte mit Blick auf die Havel das Mittagessen. Gestärkt fahren wir über Petzow, Baumgartenbrück durch den Wildpark und erreichen den Park Sanssouci. Hier besteht die Möglichkeit, eine weitere Pause einzulegen, um einen Eindruck der Parkanlage zu erhalten. Auf dem Weg zum Potsdamer Hauptbahnhof erwarten uns noch mehrere Sehenswürdigkeiten.

Falls es die Zeit zulässt, ist eine Einkehr in ein Café möglich. Gegen 18.30 Uhr fährt unser Zug nach Magdeburg (Ankunft ca. 20 Uhr).

 

http://www.adfc-magdeburg.de/touren-information/

 

Details

Datum:
1. Juli
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Top