Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

In die Börde

21. Juli

70 km

Treff: 9.00 MD-Hbf
ggf. Zug 9.32 Uhr Richtung Braunschweig (Hopperticket nach Marienborn)

Tourenleiter: Klaus Schmeißer

Streckenführung:  

 


Wir werden uns am Magdeburger Hbf treffen und je nach Wind entscheiden, ob wir erst mit der Bahn nach Marienborn und dann mit dem Rad oder doch besser umgekehrt fahren. Die Börde kann mit so manchen interessanten Dingen aufwarten. Mit unserer diesjährigen Tour in die Börde wollen wir einige Anregungen aufnehmen und weitergeben.

Zunächst kommen wir nach Harbke mit seinem Schloss. Der dort ansässige Denkmalpflegeverein setzt sich für Erhalt und Sicherung des Ensembles ein und hat begonnen, Teile des Schlosses, dessen Ursprünge vermutlich im 11. Jh liegen, wiederaufzubauen. Mit der Orangerie ist das bereits gelungen. Nicht weit von dort erreichen wir in Sommerschenburg das Mausoleum des preußischen Generalfeldmarschalls und Heeresreformers August Neidhardt von Gneisenau, das dessen Grabstätte und Denkmal zugleich ist.

Nächste Station ist Ummendorf mit dem Bördemuseum in der dortigen Burg (2,50 € Eintritt). Weiter über Dreileben  gelangen wir in die Gegend nördlich der A2 und können dem kopflosen Reiter in der Nähe von Klein Rottmersleben an der Tübkenbrügge einen Besuch abstatten. Ob er aber auch tagsüber dort erscheint, ist eher unwahrscheinlich. Der Holunderradweg wird uns letztendlich über Alt Olvenstedt wieder nach Magdeburg zurück führen.

http://www.gemeinde-harbke.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/August_Neidhardt_von_Gneisenau
http://www.holli-holler.de/holunder_radweg/radweg_index.htm

http://www.adfc-magdeburg.de/touren-information/

Details

Datum:
21. Juli
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Top