Büroleiter*in gesucht 

Wir suchen ab sofort eine*n Büroleiter*in für unsere Landesgeschäftsstelle in Magdeburg. Als Büroleiter*in unterstützt Du den Landesvorstand des ADFC Sachsen-Anhalt e.V. bei seinen vielfältigen Aufgaben. Sorge mit deiner Arbeit dafür, dass Sachsen-Anhalts Städte lebenswerter und fahrradfreundlicher werden. 

 

Foto: Vladdeep

Über uns:

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Sachsen-Anhalt e. V. (ADFC) ist mit mehr als 1100 Mitgliedern die Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Sachen-Anhalt. Der ADFC setzt sich politisch dafür ein, dass alle Menschen komfortabel, zügig und sicher Fahrrad fahren können. Wir verstehen uns als treibende Kraft für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimaneutrale Mobilität. Der ADFC wendet sich an eine breite Öffentlichkeit und vertritt seine Forderungen in Politik und Verwaltung. Wir suchen bewusst die Zusammenarbeit mit vielfältigen Akteuren. Wir agieren überparteilich und sind nicht konfessionell gebunden.

Zur Verstärkung unserer Aktivitäten suchen wir eine*n Büroleiter*in in Teilzeit (50%)

Als Büroleiter*in unterstützen Sie den Landesvorstand bei seinen vielfältigen Aufgaben. Der Arbeitsort ist die Landesgeschäftsstelle in Magdeburg.

Das Aufgabengebiet:

  • Organisieren der Vereinstätigkeit auf Grundlage der Satzung und aktueller Beschlüsse
  • regelmäßiges Berichten an den Vorstand, Vertretung des Vorstands bei laufenden Aktivitäten und in Gremien
  • Vorbereitung der Vorstandssitzungen und der jährlichen Landesversammlung
  • Erledigung des Tagesgeschäfts der Landesgeschäftsstelle, wie z.B. Haushaltsplanung, Buchhaltung und Vereinsverwaltung
  • Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsstelle und anderen Landesverbänden des ADFC bei bundesweiten Aktionen, wie z.B. dem Fahrradklima-Test
  • Verwalten des Vereins Archivs sowie das Beschaffen und Erstellen von Informationsmaterialien
  • Organisatorische und administrative Unterstützung der Gliederungen
  • Sie sind Kontaktperson für Presse, Verbände, öffentliche Institutionen und politische Mandatsträger
  • Entwickeln und Durchführen von Projekten, Einwerben von Drittmitteln sowie das Akquirieren von Spenden in Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand

 

Ihr Profil:

  • hohe Affinität zum Radfahren und zu umweltfreundlicher Mobilität, vertraut mit grundlegenden Problemen des Radverkehrs im Alltag, in der Freizeit sowie im Tourismus
  • sicheres Auftreten und Erfahrung im Umgang mit Behördenvertretern, politischen Mandatsträgern und Bürgeranliegen ist erwünscht
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind erwünscht
  • Fähigkeit konzeptionell und eigenverantwortlich zu arbeiten 
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Wahrnehmung von landes- und bundesweiten Terminen
  • Vertraut mit der Nutzung moderner Bürotechnik, den neuen Medien (Twitter, facebook, Homepage) und mit den Grundlagen der Online-Zusammenarbeit
  • soziale Kompetenz im Umgang mit den Mitgliedern und ehrenamtlichen Funktionsträgern

Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen und auf 2 Jahre befristet. Die Tätigkeit erfolgt im ersten Jahr mit 20 Wochenstunden, danach wird Vollzeit angestrebt. Wir müssen darauf hinweisen, dass unsere Büroräume nicht barrierefrei sind.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 13. Februar an:

ADFC Sachsen-Anhalt e.V.
Martin Hoffmann, Vorsitzender
Breiter Weg 11 a
39104 Magdeburg
oder per E-Mail an: bewerbung@adfc-sachsenanhalt.de

Top