Home / Archiv / Aktionstag „Mobil zu Fuß, mit Rad und Bus+Bahn“

Aktionstag „Mobil zu Fuß, mit Rad und Bus+Bahn“

Der Tag stand ganz im Zeichen des Radverkehrs und hatte tolle Höhepunkte!

OB-Dessau_Dienstfahrrad_klein

Der Oberbürgermeister von Dessau-Roßlau fährt seine erste Runde auf dem neuen Dienstfahrrad.

Sternfahrt_Dessau_Theater_klein

Die Teilnehmenden der Sternfahrt sammeln sich vor dem Theater zur Innenstadtrunde. Mit dabei: Das neue Fahrrad-Logo.

Neben dem Oberbürgermeister, der sich über ein schickes Dienstfahrrad freut, waren auch die knapp 100 Teilnehmenden der 1. Dessau-Roßlauer Sternfahrt begeistert. Diese nutzten das Angebot in gemütlichem Tempo auf der B184 von Roßlau zum Theater und weiter zum Marktplatz zu fahren! Immer mit dabei das neue Fahrrad-Logo der Stadt – „Mit`s Rad NATÜRLICH“!

Presseinformation zum Aktionstag

Der Oberbürgermeister von Dessau-Roßlau betonte in seinem Grußwort die Bedeutung des Radverkehrs als Standortfaktor. Obwohl als Verkehrsmittel gern belächelt, hat die Fahrradinfrastruktur eine immense Vermittlerrolle im Tourismussegment. Fahrradtouristen kennen sich aus und haben ein feines Gespühr für ein attraktives Angebot. Für den OB ist unstrittig, dass die Stadt mehr tun muss und wird.

OB_Grusswort_6_juni

Für alle Freunde der Unterhaltung gab es neben den Informationsblöcken auf der Bühne und den zahlreichen Ständen auch atemberaubende Showeinlagen. Dafür sorgte der mehrmalige Weltmeister Marco Hösel mit seinen Trail-Einlagen und der Verein ReNatura aus Dessau, dessen Mitglieder eine „Dirt Jump“ – Show zeigten, die inclusive „Fahrrad-Salto“ keine Wünsche offen ließ.

Marco_Hoesel_TrailMarco_Hoesel_Jump_Rathaus

 

Re_Natura_Dirt_Jump_II Re_Natura_Dirt_Jump_I

Das Wetter war wie gemacht für die mobile Dusche auf dem Marktplatz, die besonders von den Kindern und zu Testzwecken gern genutzt wurde.

Duschen_6_Juni

Fotos: adfc Regionalverband Dessau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top