Home / Allgemein / ERA 2010 konsequent anwenden

ERA 2010 konsequent anwenden

Der ADFC hatte sich im Juni diesen Jahres an einem Radwegecheck in Bitterfeld-Wolfen beteiligt. Die Kreis-verwaltung hat eine Dokumentation des ADFC zum Anlass genommen Prüfungen vorzunehmen und jetzt geantwortet. Der ADFC antwortet wie folgt:

Wir bedanken uns für Ihr ausführliches Schreiben und begrüßen die angedachten Planungen und Prüfungen.

Hinsichtlich des Ausbaues der B 100 weisen wir darauf hin, das die ERA 2010 mit RdErl. des MLV vom 29.08.2011, veröffentlicht im in MBL.LSA Nr. 43/2011 vom 30.12.2011 für verbindlich in Sachsen-Anhalt erklärt wurden. Demnach liegt die Regelbreite für Einrichtungsradwege bei 2 m, mindestens aber 1,60 m, und nicht bei nur 1 m oder 1,25 m, zusätzlich müssen Abstands-flächen vorgesehen werden. Die Anwendung dieser gesetzlichen Vorgaben wird den Radverkehr in Bitterfeld-Wolfen attraktiver machen und Unfälle verhindern. Der Radweg in der Brehnaer Str. kann in der Konsequenz nur als anderer Radweg, d. h. nicht benutzungspflichtig angeordnet werden, in dieser Auffassung bestärken uns zahlreiche Verwaltungsgerichts-urteile bundesweit.

Für äußerst bedenklich halten wir es, wenn Baumaßnahmen im Jahr 2013 auf Planungen aus dem Jahres 2003 beruhen. Baumaßnahmen die letztlich das Mobilitätsverhalten und die Verkehrssicherheit mindestens einer folgenden Generation entscheidend mitprägen, sollten auf der Grundlage von aktuellen Regelwerken, in die die aktuellen verkehrswissen-schaftlichen Erkenntnisse eingeflossen sind, realisiert werden.

Zu der Frage, wie man Einfahrten radfahrfreundlich gestalten und unangenehme „Berg- und Talfahrten“ vermeiden kann, verweisen wir auf ein aktuelles Beispiel, die Delitzscher Str. in Halle (Saale):
20120808_Halle_Delitzscher-Str_L165_ausw_X-Kanenaer-Weg_Grenzstr_DT (5)
(Foto: David Tucker, 08.08.2012)

Wie man Querungen von einmündenden Straßen radverkehrs-freundlich gestaltet zeigt auch ein Beispiel aus der Delitzscher Str. in Halle (Saale):
20120600_Halle_Delitzscher-Str_Nullabsenkung_Foto-VP
(Foto: Volker Preibisch, 06.2012)

Schreiben vom Landrat Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Radwege in der Stadt Bitterfeld-Wolfen – Ihre Schreiben vom 04.06.2013 (pdf, 1,93 mb)

Schreiben vom Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Einführung der ERA 2010 mit RdErl. des MLV vom 29.08.2011 (pdf, 0,72 mb)

Siehe auch:
ADFC Sachsen-Anhalt regt eine Verkehrsschau im Landkreis Anhalt-Bitterfeld an 
(Beitrag von 19.06.2013)

Verkehrsschau zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit des Radverkehrs in Bitterfeld-Wolfen 
(Beitrag von 05.06.2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top