Home / Allgemein / Winterdienst auf Radwegen

Winterdienst auf Radwegen

Es geht! Die Stadt Magdeburg zeigt es.

Magdeburg, Breiter Weg (23.01.2013). Foto: ADFC David Tucker


Leider ist das die Ausnahme. In Halle beispielsweise werden die Radwege mit Schnee zugeschoben. In Ascherleben wird Radfahrern von der Polizei empfohlen das Fahrrad stehen zu lassen (Mitteldeutsche Zeitung vom 22.01.2013 http://www.mz-web.de).

Dabei hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass die Hauptrouten des Radverkehrs vom Schnee zu beräumen sind. Dann ist Radfahren auch im Winter möglich. (Siehe auch unter : http://www.adfc.de Radfahren im Winter: Verhaltensregeln)

Allerorten wird geltendes Recht missachtet. Radfahrer, die sich straßenverkehrsgerecht verhalten und im Fall von ungeräumten und glatten Radwegen die Fahrbahn nutzen, werden nicht selten von PKW-Fahrern angepöbelt und genötigt.

Hier würde man sich Aufklärung und klare Worte von Verantwortlichen bei Polizei, Politik und Verwaltung wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top